Montag, 20. November 2017
-   Meldungen

Raumordnungsverfahren für Erdgasfernleitung ZEELINK gestartet

Nachdem der Prüfungsinhalt und Umfang des Raumordnungsverfahrens im Juni 2015 definiert wurde, liegen die Verfahrensunterlagen nun offiziell aus und sind seit 9.5. bis 1.7.2016 öffentlich einsehbar.

Beteiligte Behörden, Verbände, Organisationen, Städte und Gemeinden sowie die Öffentlichkeit können die Verfahrensunterlagen derzeit bei den Bezirksregierungen Köln, Düsseldorf und Münster sowie beim Regionalverband Ruhr einsehen und sich zum Vorhaben schriftlich bei den auslegenden Behörden äußern. ZEELINK gliedert sich in zwei Abschnitte, wovon der erste von Lichtenbusch bei Aachen bis Sankt Hubert reicht. Der zweite Abschnitt führt von Sankt Hubert bis Legden bei Ahaus. Für beide Teilabschnitte werden parallel zwei eigenständige Raumordnungsverfahren durchgeführt. Aufgrund der überregionalen Bedeutung ist das Raumordnungsverfahren mit integrierter Prüfung der Umweltverträglichkeit gesetzlich erforderlich. Dabei wird das Projekt ausschließlich unter den raumbedeutsamen Gesichtspunkten und im überregionalen Maßstab betrachtet. Vorausgegangen war eine Verträglichkeitsuntersuchung für Mensch und Umwelt durch Open Grid Europe und dem Projektpartner Thyssengas. Neben der öffentlichen Auslage der Unterlagen sind sie über die Seiten der Bezirksregierungen und der ZEELINK-Projektseite www.zeelink.de aufrufbar. Das Raumordnungsverfahren schließt mit dem Vorschlag einer Vorzugs-trasse ab. Dann beginnt das Planfeststellungsverfahren. Baubeginn ist für Ende 2018 vorgesehen. Die Inbetriebnahme ist auf März 2021 terminiert.

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 11/2017
Schwerpunkt: Sektorenkopplung
Netzentgelte/Umlagen: Effektive Klimapolitik erfordert eine systemische Reform
Energiewende: Welchen Beitrag kann die Gasinfrastruktur leisten?
Verkehr: Wasserstoff – Energie der Zukunft?
mehr...
Anzeige
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB