Sonntag, 20. August 2017
-   Meldungen

Kooperation bei der Regelenergie-Vermarktung

Die Kölner RheinEnergie und die Stadtwerke Düsseldorf wollen künftig bei der Vermarktung von Regelenergie zusammenarbeiten. Je zwei Kraftwerke beider Unternehmen werden ihre Leistung über das Virtuelle Kraftwerk der RheinEnergie auf dem Regelenergiemarkt anbieten.

Bewirtschaftet werden soll das Virtuelle Kraftwerk im 24/7-Betrieb über den Interadayhandel der RheinEnergie Trading. Die hochflexiblen Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerke der beiden Rheinmetropolen gehören zu den modernsten Erzeugungsanlagen Europas und sind darum bestens geeignet, Sekundärregelleistung (SRL) zu liefern. Sie tragen damit zur Systemstabilität und Marktintegration der erneuerbaren Energien bei. Mit zusammen mehr als 400 MW SRL stellen die Kraftwerke einen der größten Pools in der Regelzone des Übertragungsnetzbetreibers Amprion dar. Dank der Kooperation entsteht ein Virtuelles Kraftwerk, das erneuerbare Anlagen (Wind und Photovoltaik), dezentrale Erzeuger und Verbraucher integriert bewirtschaftet und gleichzeitig den Zugang zum Regelenergiemarkt für KWK-Großanlagen realisiert. Beide Unternehmen mussten eine neue Lösung für ihre Regelenergie-Vermarktung finden, weil der bisherige Dienstleister seinen Service eingestellt hatte. Das Projekt steht unmittelbar vor der Präqualifizierung bei Amprion und soll noch im ersten Quartal 2017 starten.

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 8/2017
Schwerpunkt: E-Mobility
IT: Das Interimsmodell – Herausforderungen für die Marktteilnehmer
Elektromobilität: Green Fuels als Ergänzung; Koordinierung mit erneuerbaren Energien
Zukunftsfragen: Smart Energy zur Flexibilisierung und Verbrauchssenkung
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB