Dienstag, 12. Dezember 2017
-   Meldungen

Energetisch wie am ersten Tag – Handelsblatt Jahrestagung wird 25

Bereits zum 25. Mal findet die Handelsblatt Jahrestagung „Energiewirtschaft“ statt. Vom 23. bis 25.1.2018 treffen sich in Berlin Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu Deutschlands Strategiegipfel der Energiebranche, um mehr über die energiewirtschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre zu erfahren und kontrovers über die neue und alte Energiewelt zu diskutieren.

Auf der Tagung werden die Akzente für die energiewirtschaftliche Diskussion der neuen Legislaturperiode gesetzt. Daneben schwingen weitere Aspekte mit: „Vertrauen“, „Kontroversen“ und „Lebendigkeit“. An drei Tagen treffen 1.200 der intelligentesten Köpfe der Branche zusammen, davon 75 % C-Level.

Zu den Highlights der Veranstaltung gehört eine interaktive Keynote von Dr. Frederik Pferdt, Chief Innovation Evangelist bei Google. Ebenfalls ein Highlight: Frank Thelen, Founder, Investor und Geek, stellt die Frage, wie Energieversorger in Zeiten der Digitalisierung überleben können. Ein Erfolgsrezept neuer Player in klassischen Industrien sei es, Digitales Business und Neues Denken besser zu verstehen. In der folgenden Diskussion stellt er sich den Fragen aus der Branche zu Infrastruktur, Energiesystemen, Mobilität und Teilhabe.

In einer Reihe von Zwiegesprächen prallen starke Charaktere und Meinungen aufeinander. Dr. Leonhard Birnbaum, Vorstand E.ON SE, und Dr. Ludwig Möhring, Geschäftsführer Vertrieb WINGAS GmbH, diskutieren über Energiepolitik und Energieunternehmen in Zeiten der Digitalisierung und des Klimawandels. Dr. Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender RWE AG, und Jochen Schwill, CEO Next Kraftwerke GmbH, sprechen kontrovers über konventionelle und erneuerbare Energien. Josef Hasler, Vorsitzender des Vorstands N-ERGIE Aktiengesellschaft, und Boris Schucht, Vorsitzender der Geschäftsführung 50Hertz Transmission GmbH, stellen die zentrale und dezentrale Energiewelt einander gegenüber – mit den Schwerpunkten Rollenverteilungen, Change Management und Geschäftsmodelle.

Auch darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, Neues zu erfahren, Zukunftstrends auf den Grund zu gehen und neue Impulse zu erhalten. So diskutieren u. a. auf dem Podium Dr. Andreas Cerbe, Netz-Vorstand RheinEnergie AG, und Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln, über den Wandel der Energiebranche auf allen Ebenen: Strukturen, Kulturen, Mitarbeiter und Wettbewerber.

Am 24.1. findet parallel das Future Leader Program statt, die ideale Plattform für Entscheider von morgen. Hier trifft sich das Top-Management der Energieversorger unter 45 Jahren. Die Teilnehmer erwartet ein reiches Angebot an Vorträgen und Innensichten aus der Branche. 2017 war diese Plattform komplett ausgebucht.

Weitere Informationen: veranstaltungen.handelsblatt.com/energie/

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 12/2017
Schwerpunkt: Energiewende in der Industrie
Dynamische EEG-Umlage: Alternativer Ansatz zur Finanzierung erneuerbarer Energien
Energieeffizienz: Treiber und Hemmnisse in der Industrie; Marktbasierte Instrumente
Zukunftsfragen: Stand der Energiewende und wichtige Handlungsfelder
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB