Dienstag, 23. Oktober 2018
-   Meldungen

ZUR PERSON

Aktuelle personelle Meldungen aus der Energiewirtschaft.

Der Aufsichtsrat der TransnetBW hat Michael Jesberger zum neuen technischen Geschäftsführer bestellt. Er wird seine Tätigkeit beim baden-württembergischen Übertragungsnetzbetreiber zum frühestmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1.7.2019 aufnehmen. Jesberger folgt auf Rainer Joswig, der zum 1. März 2019 planmäßig aus der Geschäftsführung ausscheidet und in den Ruhestand gehen wird. Der studierte Diplom-Ingenieur Elektrotechnik wechselt aus dem Technik-Bereich der TenneT zu TransnetBW. 

Thomas Bohner, bislang COO (Chief Operating Office) des Duisburger Anlagenbauers, ist neuer Acting CEO (Chief Executive Officer) der Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH und in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen worden. Thomas Bohner hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Energieanlagenbau. 

Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka steht für weitere sechs Jahre an der Spitze des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Der KIT-Senat hat Mitte September mit sehr großer Mehrheit das einstimmige Votum des Aufsichtsrates bestätigt. 

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Göttingen AG hat im Rahmen der Sitzung im August 2018 den kaufmännischen Vorstand Frank Wiegelmann einstimmig für weitere fünf Jahre in seiner Position bestätigt. 

Der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW), Prof. Dr. Gerald Linke, ist zum neuen Marcogaz-Präsidenten gewählt worden. Seine Berufung erfolgte auf der Generalversammlung des europäischen Gastechnikverbands in Brüssel. Linke folgt turnusgemäß auf Erwin Mollink vom niederländischen Gasfernleitungsnetzbetreiber Gasunie. Eine Amtsperiode dauert zwei Jahre. 

Dirk P. Lindgens verstärkt ab dem 1.10.2018 die enercity AG in Hannover. Als Leiter des neu konzipierten Geschäftsstabs „Konzernkommunikation“ ist er für alle Bereiche der externen wie internen Kommunikation und des Strategischen Marketings verantwortlich. Lindgens war bislang Geschäftsführer und Herausgeber beim Fachverlag und Kommunikationsdienstleister energate gmbh.

Suche

Aktuelles Heft
Schwerpunkt: Zukunftsfragen
CO2-Reduzierung bei energieintensiven Prouktionsprozessen
Energie- und regionalökonomische Konsequenzen der "Kohlekommission"
Das Verteilnetz als Infrastruktur für die Datenkommunikation
mehr...
Anzeige
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz