Donnerstag, 29. Juni 2017
-   Meldungen

EPCON 2017: Was die Energiebranche bewegt

Beim 22. Energiekongress EPCON von 25. bis 26.4.2017 diskutieren Experten aus Forschung und Praxis im Schlosspark Mauerbach in der Nähe von Wien in sechs Fachkonferenzen zu den Themen Regulative Herausforderungen, IT-Prozesse für EVU, Smart Meter, Strategien für den Energiemarkt, Innovative Geschäftsmodelle und E-Mobilität im Fuhrpark.

Eine zentrale Herausforderung für die Energieversorgung der Zukunft ist die Bereitstellung der Infrastrukturen für eine sichere Energieversorgung. Nicht nur müssen Energienetze auf immer mehr dezentrale Erzeugungseinheiten einstellen und auch Gasnetze zunehmend als Speicher dienen, sondern auch die Frage, ob und wie Großkraftwerke sich in der Zeit nach einer eventuellen deutsch-österreichischen Strompreiszonentrennung rechnen, steht im Raum. Wird das Netz zum Supergrid? Können Großspeicher am Regelenergiemarkt reüssieren? Welche Konzepte zum Demand-Response-Management lassen sich anwenden?

Seit einigen Jahren schon machen zudem neue Formen der Geschäftsbeziehungen zwischen EVU und Kunden die Runde. Energiedienstleistungen, Contractingmodelle, E-Mobilitätskonzepte und eine Reihe neuer Geschäftsmodelle sind aufgetaucht und bereits in der Anwendung. Der neueste Trend in diesem Zusammenhang ist das Thema BlockChain. Wie sich dieses Modell auf die Energiewirtschaft und die klassischen EVU anwenden lässt und was BlockChain für die Verbraucher bedeutet, zeigen die Praxisbeispiele in diesem Jahr. Aber auch die Entwicklungen in der Speichertechnologie werden nicht vernachlässigt, gerade auch weil das ElWOG und das Ökostromgesetz neue Spielregeln bringen.

Weitere Informationen: www.iir.at/epcon

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 6/2017
Schwerpunkt: Energiewende-Strategien
Akzeptanz: Bewertung der Energiewende in der Bevölkerung
Digitalisierung: Entwicklung von Vertriebs-Produkten; Künstliche Intelligenz
US-Energiepolitik: Stillstand trotz Vollgas?
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB