Sonntag, 15. Juli 2018
-   Veranstaltungen

Verkehrswende, Sektorkopplung, Dekarbonisierung – geht’s noch eine Nummer größer? Tatsächlich hat es sich BBH mit ihrer 25. Energiekonferenz am 27.6.2017 nicht leicht gemacht und sämtliche großen Post-Energiewende-Prozesse zugleich auf ihre Agenda gesetzt. Und da der Verkehrsbereich eine gleichermaßen komplexe Parallelwelt zur Energiewirtschaft darstellt, ließ man die Diskussion bereits am Vortag der Energiekonferenz mit einem Verkehrs-Symposium beginnen.

Das EU-Winterpaket steht vielerorts in der Diskussion. Mittlerweile kristallisieren sich ein paar zentrale Punkte heraus, darunter die Aufgabenverteilung im Strombereich. Wie auf dem European Energy Colloquium des Forum für Zukunftsenergien im Juni in Brüssel deutlich wurde, wird branchenseitig befürchtet, dass sich die Kompetenzen der Akteure im Erzeugungs- und Netzbereich unter Aufweichung des Unbundling verschieben könnten. Ein Kommissionsvertreter erläuterte, dass es weiteren Wandel in Richtung von mehr Markt geben, am Unbundling aber gegenwärtig unverändert festgehalten werde. Das gilt auch für die bewährte Aufgabenverteilung in der europäischen Politik.

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 6/2018
Schwerpunkt: Innovative Dienstleistungen
Energieeffizienz und Energieeinsparung
Was wünschen die Kunden? Angebote gemeinsam entwickeln
Entwicklung der CO2-Emmissionen in Deutschland
mehr...
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz