Sonntag, 21. Oktober 2018
-   Veranstaltungen

Dr. Petra Karin Kistner, White and Case LLP, Associate, Düsseldorf

Am 28.6.2018 fand unter der Überschrift „Energiewirtschaft der Zukunft – zwischen Dezentralität und Internationalität“ der 18. Düsseldorfer Energierechtstag (DET) statt. Veranstaltet wurde die jährlich stattfindende Fachtagung von der White and Case LLP in Zusammenarbeit mit dem neugegründeten Düsseldorfer Institut für Energierecht (DIER) der Universität Düsseldorf. Jene in diesem Jahr erstmalige Kooperation wurde weiter unterstützt von Ernst and Young GmbH, Open Grid Europe GmbH, RWE AG und Uniper SE.

Dr. Tigran Heymann/Manuel Schrepfer

Vor allem die vergangenen Monate im politischen Berlin haben gezeigt, dass noch kein wirklicher Konsens bei der Umsetzung der Energiewende gefunden werden konnte. Über die Chancen, Risiken und vor allem die zukünftige Ausgestaltung der Energiewende wurde im Rahmen der 27. BBH-Energiekonferenz diskutiert.Vor allem die vergangenen Monate im politischen Berlin haben gezeigt, dass noch kein wirklicher Konsens bei der Umsetzung der Energiewende gefunden werden konnte. Über die Chancen, Risiken und vor allem die zukünftige Ausgestaltung der Energiewende wurde im Rahmen der 27. BBH-Energiekonferenz diskutiert. 

Status und Perspektiven flüssiger Energieträger in der Energiewende
„et“-Redaktion

Flüssige erneuerbare Kraft- und Brennstoffe sind für eine weitgehend treibhausgasneutrale Energieversorgung unverzichtbar. Perspektivisch könnten sie zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten und so zu einer zusätzlichen Option für mehr Klimaschutz werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Prognos-Studie, die Anfang Juni in Berlin vorgestellt wurde. 120 Gäste kamen hierzu in das F.A.Z Atrium in Berlin.

Suche

Anzeige
Aktuelles Heft
Schwerpunkt: Zukunftsfragen
CO2-Reduzierung bei energieintensiven Prouktionsprozessen
Energie- und regionalökonomische Konsequenzen der "Kohlekommission"
Das Verteilnetz als Infrastruktur für die Datenkommunikation
mehr...
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz