Montag, 29. Mai 2017
-   Editorial
Designer gesucht

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

Martin Czakainski - Herausgeber bdquo;et“„Designer für die Energiewende gesucht“ wird eine der gewichtigen politischen Stellenausschreibungen der neuen Bundesregierung lauten. Ein Designer formt und gestaltet meist seriell zu fertigende Gebrauchsartikel. Gesucht wird jetzt dagegen ein kreativer Gestalter, der beim größten deutschen Infrastrukturprojekt mit Weitsicht und Finesse den Komplexitäten der realen Politik Rechnung trägt und dem schwächelnden deutschen Strommarkt das lang ersehnte neue Design anlegt.

„Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehn!“ so das unmissverständliche Credo der Betroffenen. Gefordert wird ein auf die europäischen Realitäten ausgerichtetes Konzept mit weniger Regulierung und politischen Eingriffen, dafür aber mehr Wettbewerb und effizienteren Lösungen, bei dem die Erneuerbaren zunehmend Verantwortung übernehmen, auf Marktsignale reagieren und zur Systemstabilität beitragen.

Das lässt auch für den Energievertrieb hoffen, mit dem sich die Beiträge im Titelblock dieser „et“-Ausgabe befassen. Unsere Autoren präsentieren unter anderem neue Tarifmodelle, die auf den verstärkten Eigenverbrauch von selbst erzeugter elektrischer Energie in Privathaushalten angepasst sind, untersuchen die Kundenbindungsdauer in verschiedenen Vertriebskanälen und widmen sich der Optimierung des Field Service, also der Kundenbetreuung vor Ort.

In unserer Rubrik „Zukunftsfragen“ starten wir mit einer Interviewserie zur Debattenkultur in Deutschland im Bereich der Energie- und Klimapolitik. Hierzu befragten wir den Publizisten Dirk Maxeiner. Lesen Sie zudem vom Autorenteam um den Mannheimer Ökonomen Andreas Löschel den Vorschlag für eine neue Marktordnung im Strommarkt, die auf Knappheitspreisen basiert und die Kombination aus einer Marktprämie zur Förderung der Erneuerbaren sowie einem Market Splitting zum Management von Netzengpässen vorschlägt.

Eine interessante Lektüre wünscht

Signatur Martin Czakainski

Martin Czakainski

Herausgeber „et“

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 5/2017
Schwerpunkt: Intelligente Messsysteme
Erneuerbare: Internationale Erfahrungen mit Ausschreibungen
Smart Meter: Auf dem Weg zum Smart Grid; von der Pflicht zur Kür
Blockchain: Anwendungen und mögliche Folgen in der Energiewirtschaft
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB