Sonntag, 18. November 2018
-   Editorial
„Efficiency First“

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

Martin Czakainski „et“; Foto: Marc Darchingertrotz erfolgreichem Ausbau der Erneuerbaren im Stromsektor und planmäßig verlaufendem Kernenergieausstieg mangelt es nicht an kritischen Anmerkungen zum bisherigen Verlauf des Transformationsprozesses. Und in der Tat drohen wichtige Wegmarken wie die nationalen Klimaschutzziele krachend und das für Deutschland durch die EU festgelegte Erneuerbaren-Ziel am Endenergieverbrauch 2020 deutlich verfehlt zu werden.

Die Ursachen für diese Entwicklung sind bekannt. Es gibt inzwischen ein relativ breites Spektrum an Parteien und Anspruchsgruppen im Lande, die darauf drängen, angesichts mangelnder Effektivität bei der Emissionsminderung und Effizienz bei den Kosten umzusteuern. Ob nun, nach der Bundestagswahl, eine Kursänderung in der deutschen Energiepolitik stattfindet, ist offen, aber überfällig.

Im Titelblock dieser Ausgabe wird zurück und nach vorne geschaut und zum Beispiel der Positionswandel der Bundesregierung bezüglich des künftigen Stromverbrauchs analysiert. In einem weiteren Artikel wird durchgespielt, welche tiefgreifenden Veränderungen eine konsequente Umsetzung des nationalen Klimaschutzplans 2050 für die Zivilgesellschaft bedeuten würde – und aufgezeigt, was geschehen muss, damit man die Akzeptanz des Bürgers dafür bekommt.

Unser Interview mit EWI-Direktor Marc Oliver Bettzüge macht deutlich, warum ein Umsteuern im Transformationsprozess dringend angeraten ist und mit welchen Schritten die neue Bundesregierung starten sollte.

Eine anregende Lektüre wünscht Ihnen

Signatur Martin Czakainski

Martin Czakainski
Herausgeber „et“

Suche

Aktuelles Heft
Schwerpunkt: Digitalisierung
Erkenntnisse bei der Umsetzung von Mieterstromprojekten
Automatisierter Handel, digitale Beschaffung, Breitbandausbau
Den Markt in den Dienst des Klimaschutzes stellen
mehr...
Anzeige
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz