Montag, 20. August 2018
-   Editorial
Differenzierte Strategien mit Tempo umsetzen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Franz Lamprecht - Chefredakteur „et“; Foto: Marc Darchingersie sind seit der Liberalisierung vor gut 20 Jahren frei in der Wahl des Energieversorgers und mussten – ebenso wie dieser den Wettbewerb – den Umgang mit den neuen Möglichkeiten auch erst einmal erkunden. Heute sind die Energiekunden insbesondere als Prosumer ein aktiver Pol, welcher die Energiewende mit ihren Investitionsentscheidungen voranbringt. Was genau aber wollen die Kunden?

Im Titelblock dieser Ausgabe liefert eine umfangreiche Untersuchung interessante Anhaltspunkte hierzu. Etwa, dass mehr Stromkunden in Deutschland sich für zeitvariable Tarife interessieren als für Flatrates. Oder die Mehrheit am liebsten über die Kundencenter oder das Online-Kundenportal mit dem EVU in Kontakt tritt. Die Studie macht deutlich: Zielgruppenspezifische und (regional) differenzierte Marketingstrategien zahlen sich aus. 

Nur mit Tempo können die Energieunternehmen diese und andere anstehenden Veränderungsprozesse bewältigen und neue Wachstumspotenziale erschließen. – Antworten darauf liefert der BDEW Kongress vom 13. bis 14. Juni in Berlin.

In der Rubrik Zukunftsfragen widmen wir uns diesmal dem Thema Energieeffizienz und Energieeinsparung. Es wird dargestellt, wie problematisch eine politische Steuerung der Reduktion des Energieverbrauchs ist und warum es sich lohnt, über eine grundlegende Neuausrichtung der Energieeinsparungspolitik der Bundesregierung nachzudenken.

Schließlich zeigt die jährliche Bestandsaufnahme der Entwicklung der CO2-Emissionen in Deutschland 2017 durch den Energieexperten Hans-Joachim Ziesing weiter hinten im Heft nur einen geringfügigen Rückgang. Dem Ziel für 2020 kommt man damit kaum näher, was den ohnehin erheblichen energie- und klimaschutzpolitischen Handlungsbedarf bis 2030 verstärkt.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen

Signatur Franz Lamprecht

Franz Lamprecht
Chefredakteur „et“

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 6/2018
Schwerpunkt: Erneuerbare Energien
Globale Entwicklung der CCS-Technologie
Weltweiter Ausbau erneuerbarer Energien
Risikoallokation bei Energieversorgungsunternehmen
mehr...
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz