Montag, 25. September 2017
-   Recht
Energiewirtschaft

Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für ein Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz)

In et 2015, Heft 11, S. 72 wurde an dieser Stelle über den Entwurf eines Gesetzes zur Nachhaftung für Rückbau- und Entsorgungskosten im Kernenergiebereich (Rückbau- und Entsorgungskostennachhaftungsgesetz) berichtet. Einen weiteren Versuch, die Folgen der fehllaufenden Strom- und Gasmarktregulierung zu korrigieren, stellt der Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für ein Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz) vom 27.8.2015 dar.

Der Referentenentwurf formuliert die Zielsetzung, die „Übergangsphase“ zu bewältigen, stellt aber vielmehr den Versuch dar, die absehbaren Konsequenzen der ordnungspolitischen Entscheidungen der vergangenen Jahre zu kompensieren. Die Erfolgsaussichten (auch) dieses Versuchs erscheinen angesichts der Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit kritisch.

Ziel des Strommarktgesetzes ist es, die Stromversorgung kosteneffizient und umweltverträglich weiterzuentwickeln und die Versorgungssicherheit bei der Transformation des Energieversorgungssystems zu gewährleisten. Zu diesem Zweck sollen insbesondere folgende Gesetze/Verordnungen geändert werden:

  • Energiewirtschaftsgesetz;
  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen;
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz;
  • Stromnetzentgeltverordnung;
  • Stromnetzzugangsverordnung;
  • Anlagenregisterverordnung;
  • Reservekraftwerksverordnung;
  • Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung und das
  • Stromsteuergesetz.

Den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2015

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 9/2017
Schwerpunkt: Digitale Transformation
Globale CO2-Emissionen: Noch kein Durchbruch, aber Zeichen einer Trendumkehr mehren sich
Digitalisierung: Herausforderungen für Energieversorger; Predictive Analytics
Akzeptanz: Governance bei Windenergie, Industrielastmanagement
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB