Donnerstag, 19. Oktober 2017
Anzeige
Hydropower Balkans

-   Topthema

Felix Müsgens, Patrick Peichert, Jens Perner, Christoph Riechmann und Ralf Wissen

Die Europäische Kommission bereitet im Rahmen des Konsultationsprozesses zum Grünbuch „Ein Rahmen für die Klima- und die Energiepolitik bis 2030“ die Leitlinien für die zukünftige europäische Energie- und Klimapolitik vor. Eine zentrale Rolle kommt dabei der Förderung von erneuerbaren Energien (EE) sowie der Minderung des Treibhausgasausstoßes im Rahmen des Europäischen Emissionshandelssystems (EU ETS) zu. Aber mit welchem klimapolitischen Instrument, EE-Förderung oder Emissionshandel, können die gesteckten Ziele am effizientesten erreicht werden? Aufbauend auf konzeptionellen Analysen ergeben umfassende Marktsimulationen, dass sich das EU ETS als Kerninstrument der europäischen Klimapolitik eignet und es mittel- bis langfristig schafft – ohne zusätzliche Ausbauziele oder Fördermechanismen für erneuerbare Energien – als Marktergebnis einen signifikanten Anteil Erneuerbarer am Erzeugungsmix der EU anzureizen, ohne dass dieser selbst als Ziel definiert werden müsste.
Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 10/2017
Schwerpunkt: Wende in der Energiewende?
Energiepolitik: Energiewende-Index Deutschland 2020+
Zukunftsfragen: Wandel: „Old“ und „New School“; Klimaschutzplan als Politikum
Energiemarkt: Der Prosumer und die Energiewirtschaft
mehr...
Anzeige
Tipps zur Navigation
Wussten Sie schon, dass Sie in jedem auf der Website vollständig veröffentlichten Artikel zum Fußnotentext springen können, indem sie auf den Fußnotenverweis [1] klicken? Von dort können sie wieder an die alte Position zurückkehren, wenn sie den Rückpfeil ↩ anwählen. Ebenso wird das entsprechende Bild im großen Format aufgerufen, wenn sie auf einen Abbildungsverweis (Abb. X) klicken.

  1. Dies ist der Text der Beispielfußnote. Klicken Sie auf den Pfeil hinter dem Text:  
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB