Donnerstag, 27. April 2017
Anzeige
Energy Talks Ossiach 2017

-   Topthema

Jochen Schneider, Frank Reichenbach und Dominik Busching

Der Energiemarkt durchlebt derzeit vielfältige Veränderungen. Getrieben wird dies durch die weitere Verbreitung des Prosumers, das Aufkommen von Sharing Economy- oder Crowd-X-Ansätzen in der Energiewirtschaft, die zunehmende Digitalisierung, die sinkenden Erzeugungskosten von Erneuerbare-Energien-Anlagen und die CO2-Reduktionsziele. Im Ergebnis entsteht neben der zentralen eine dezentrale Energiewelt. Vor allem letztere bietet für lokal verankerte Energieversorger neue Möglichkeiten, speziell im Zusammenhang mit datenbasierten bzw. digitalen Produkten und Services. Eine Beschreibung der Kerntrends und Charakterisierung der beiden Energiewelten zeigt mögliche Ansätze für neue Geschäftsmodelle auf und macht zugleich deutlich, warum Versorger mehr an ihren Kompetenzen als an bestimmten Geschäftsmodellen arbeiten sollten.

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt: Zukunftsfragen
Energieeffizienz: Zukunftsfähigkeit von Heizsystemen
Zukunftsfragen: Energiewende und Klimaschutz; Zahlungsbereitschaft für grünen Strom
Energiespeicher: Wo ist der „Market Pull“ für Batteriespeicher?
mehr...
Tipps zur Navigation
Wussten Sie schon, dass Sie in jedem auf der Website vollständig veröffentlichten Artikel zum Fußnotentext springen können, indem sie auf den Fußnotenverweis [1] klicken? Von dort können sie wieder an die alte Position zurückkehren, wenn sie den Rückpfeil ↩ anwählen. Ebenso wird das entsprechende Bild im großen Format aufgerufen, wenn sie auf einen Abbildungsverweis (Abb. X) klicken.

  1. Dies ist der Text der Beispielfußnote. Klicken Sie auf den Pfeil hinter dem Text:  
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB