Mittwoch, 20. September 2017
-   Weitere Themen

Ansätze für eine Energiesuffizienzpolitik

Stefan Thomas, Johannes Thema und Michael Kopatz

Energiesuffizienz ist neben Energieeffizienz ein zweiter Weg, den Energieverbrauch zu reduzieren. Während Energieeffizienz bei unverändertem Nutzen den Energieinput senkt, ist Energiesuffizienz eine Strategie mit dem Ziel, die Menge an technisch bereitgestellter Energie durch Veränderungen der Quantität oder Qualität des Nutzens aus Energie auf ein nachhaltiges Maß zu begrenzen oder zu reduzieren. Das kann durch Reduktion, Substitution oder Anpassung des Nutzens an den Bedarf im Alltag geschehen. Viele Haushalte praktizieren schon Energiesuffizienz, aber die Hemmnisse für eine stärkere Nutzung sind groß. Auch die Energiesuffizienz im Haushalt benötigt daher eine Flankierung durch die Politik. Im BMBF-Projekt „Energiesuffizienz“ wurde daher erstmals eine integrierte Energiesuffizienzpolitik untersucht, die insbesondere den Stromverbrauch in den privaten Haushalten adressiert.

Energiesuffizienz zusammen mit Energieeffizienz hat theoretisch das Potenzial, den Energieverbrauch eines Zwei-Personen-Haushalts um bis zu 80 % zu senken. Allerdings gibt es auch für die Energiesuffizienz zahlreiche Hemmnisse (wie den höheren zeitlichen Aufwand, um z. B. bei einem kleineren Kühlschrank häufiger einzukaufen), Restriktionen (z. B. die meist höheren Kosten einer Außer-Haus-Verpflegung oder ein Verbot, in der Wohnung Wäsche aufzuhängen) und fehlende Voraussetzungen (wenn z. B. kein Trockenraum oder kühler Keller vorhanden ist). Zudem dient ein großer Teil der Energieanwendungen im Haushalt der Hauswirtschaft und damit nicht individuellem Nutzen, sondern der Versorgung aller Haushaltsmitglieder. Ein erhöhter Aufwand hat damit Grenzen der Zumutbarkeit für die Versorgenden.

Den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2017

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 9/2017
Schwerpunkt: Digitale Transformation
Globale CO2-Emissionen: Noch kein Durchbruch, aber Zeichen einer Trendumkehr mehren sich
Digitalisierung: Herausforderungen für Energieversorger; Predictive Analytics
Akzeptanz: Governance bei Windenergie, Industrielastmanagement
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB