Donnerstag, 29. Juni 2017
-   ZUKUNFTSFRAGEN

Harald Hecking, Eren Cam, Max Schönfisch und Simon Schulte

Kohle und Gas spielen weiterhin eine bedeutende Rolle im europäischen Stromerzeugungssystem, insbesondere in Deutschland. Laut AG Energiebilanzen lag 2016 der Anteil der Steinkohle an der deutschen Bruttostromerzeugung bei 17,2 % und der von Erdgas bei 12,4 %. Neben dem CO2-Preis sind die Preise für Kesselkohle und Erdgas maßgeblich dafür verantwortlich, welches Gas- bzw. Kohlekraftwerk welche Position in der Merit Order einnimmt und ob es zu einem Fuel Switch kommt. Sinkende Preise beim Gas stehen seit Mitte 2016 stark gestiegenen und volatilen Preisen für Kesselkohle gegenüber. Dieser Artikel diskutiert, welche Entwicklungen und Faktoren für diese Entwicklungen verantwortlich sind, womit in naher Zukunft zu rechnen sein könnte und welche Implikationen dies für den Gas-Kohle-Spread im Strommarkt hat.

Deutschland hat sich auf verschiedenen Ebenen zu einer Minderung von Treibhausgasemissionen verpflichtet. Es besteht ein komplexes, zum Teil widersprüchliches Gebilde aus globalen, europäischen, nationalen und sogar regionalen Zielen. Was es jetzt braucht, ist Konsistenz und Klarheit innerhalb dieses Ziele- und Maßnahmenkonstrukts zu schaffen.

Special zum Thema Zukunftsfragen 6/2017

Das 7seitige Special zum Thema Zukunftsfragen ist als PDF kostenlos hier downloadbar!

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 6/2017
Schwerpunkt: Energiewende-Strategien
Akzeptanz: Bewertung der Energiewende in der Bevölkerung
Digitalisierung: Entwicklung von Vertriebs-Produkten; Künstliche Intelligenz
US-Energiepolitik: Stillstand trotz Vollgas?
mehr...
Tipps zur Navigation
Wussten Sie schon, dass Sie in jedem auf der Website vollständig veröffentlichten Artikel zum Fußnotentext springen können, indem sie auf den Fußnotenverweis [1] klicken? Von dort können sie wieder an die alte Position zurückkehren, wenn sie den Rückpfeil ↩ anwählen. Ebenso wird das entsprechende Bild im großen Format aufgerufen, wenn sie auf einen Abbildungsverweis (Abb. X) klicken.

  1. Dies ist der Text der Beispielfußnote. Klicken Sie auf den Pfeil hinter dem Text:  
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB